Dezember 2016

Serie: Knifflige Erziehungsfragen meistern

Teil 2: Kein Stress an Weihnachten

kein stress weihnachten

Das Leben mit Kindern ist wie ein Überraschungs-Ei: Man weiß nie, was drin steckt und was als nächstes passiert. Und immer wieder gibt es kritische Situationen, in denen selbst routinierte Eltern erstmal sprachlos sind und sich fragen: Was ist denn hier die richtige Erziehungsstrategie? Unsere Ratgeber- Serie gibt Ihnen Tipps für viele Lebenslagen. Diesen Monat: So vermeiden Sie Stress mit den Kindern an den Weihnachtsfeiertagen.

Weiterlesen...

ADHS-TRAINER-LOGO.svg adhs
Sie haben Stress mit Ihrem Kind und sind am Rand der Verzweiflung?

Die AOK unterstützt Sie mit einem wissenschaftlich fundierten Online-Training für alle Eltern von besonders unruhigen, unaufmerksamen oder trotzigen Kindern!

Mit diesem Programm erhalten Sie als Eltern Hilfe für zahlreiche Alltagssituationen.

Mehr erfahren unter: www.adhs.aok.de

Tipp des Monats: Gesünder essen in der Weihnachtszeit

weihnachten waage gesund

Plätzchen, Punsch, gebrannte Mandeln und jede Menge Dominosteine: In der Weihnachtszeit locken ständig Naschereien und gutes Essen. Mit ein paar gesunden Tricks fallen Fett und Zucker nicht so ins Gewicht.

Weiterlesen...

uebrigens

Zitat des Monats

zitat des monats autor


Vorschau auf Januar 2017

- Neue Serie: Medienkonsum

Der Newsletter von starke-eltern.de

Wenn Sie den monatlich erscheinenden Newsletter von starke-eltern.de bekommen möchten, dann tragen Sie bitte Ihre e-mail Adresse ein.

zur Newsletter Anmeldung

E-Zigarette als Ausstiegshilfe?

e cig start

Prof. Dr. Heino Stöver , Direktor des Instituts für Suchtforschung )ISFF) der Frankfurt University of Applied Sciences sieht in E-Zigaretten Potenzial zur Rauchentwöhnung.

Weiterlesen...

5 Fragen an...

Jennifer Hüge, Coach für Stressmanagement
„Burn-Out bei Müttern ist keine Seltenheit mehr“

 jennifer huegeNachts schreit das Baby, tagsüber warten Haushalt und Job: Das Muttersein kann eine enorme Belastung sein. Nach Angaben des Müttergenesungswerks ist jede fünfte Mutter in Deutschland kurbedürftig. Die Zahl der Burnout-Erkrankungen wächst. Starke-eltern.de hat 5 Fragen zum Thema an Jennifer Hüge, die stellvertretende Bundesvorsitzende vom DBVB –Deutscher Bundesverband für Burnout-Prophylaxe und Prävention e.V. in München, gerichtet.
Starke-eltern.de hat der Expertin fünf Fragen gestellt..

Weiterlesen...

Medientipps

medientipps logo

hurra das war ,,Hurra, das war ein tolles Jahr!" – der ganz besondere Jahresrückblick für Groß und Klein. Kerzenschein, Kekse backen, Weihnachtslieder singen und den Tannenbaum schmücken. In der Adventszeit gibt es viele Traditionen, die besonders die Kinder genießen. Dabei darf auch ein Adventskalender nicht fehlen!

Weiterlesen...

habersack bitte nicht oeffnen bissig »Bitte nicht öffnen!«, steht auf dem geheimnisvollen Päckchen, das Nemo bekommt. Klare Sache: Nemo macht es auf. Und dann passieren drei Dinge...

Weiterlesen...

Broschüre:
Tut Kindern gut! Ernährung, Bewegung und Entspannung

gut hinsehen zuhoeren

Die Broschüre richtet sich vor allem an Eltern von Kindern im Alter bis etwa 10 Jahren. Sie gibt kurz und verständlich praktische Orientierungshilfen für die Gestaltung von Mahlzeiten, macht Angaben zur Notwendigkeit von körperlicher Bewegung und gibt Tipps, wie Kinder im Alltag entspannen können. Ergänzt wird die Broschüre durch klare Regeln zum Umgang mit Fernsehen und Computer. Wer weiteren Rat oder Hilfe benötigt, findet im Anhang wichtige Ansprechpartner, an die sich Eltern und Erziehende wenden .

Broschüre bestellen ...
Download der Broschüre ...

Der Flyer zu starke-eltern.de

Sie finden www.starke-eltern.de empfehlenswert? Dann bestellen Sie doch einfach unseren Flyer, auf dem die wesentlichen Elemente der Webseite dargestellt werden. Damit können Sie in Ihrem Bekanntenkreis und bei Freunden auf die Homepage aufmerksam machen. Wir senden Ihnen die Flyer selbstverständlich kostenfrei zu.

Zum Formular ...

Wenn Sie den Flyer direkt von der Seite als PDF-Dokument runterladen möchten, Rechtsklick auf das unten aufgeführte grafische PDF-Symbol und den Befehl "Speichern unter..." aktivieren.